TOTAL hilft Brücken zu bauen              TOTAL

Dank der Förderung durch Total hilft Helfern, konnten wir unser Projekt „Brücken bauen“ erfolgreich durchführen. Das Projekt startete im Januar 2016 mit dem Ziel,
geflüchteten Kinder und Jugendlichen einer Willkommensschule in Berlin Lichtenberg die benachbarte Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „eastside“ Club vorzustellen. Ziel war Kontakt zu den Kindern- und Jugendlichen, die die Einrichtung bereits besuchen, aufzubauen, Freundschaften zu fördern und Vorurteile abzubauen.    


Musikpädagogische, sportorientierte und kreative Angebote wurden als Methoden genutzt, um als Brücke die Integration zu unterstützen. Gemeinsame Feiern, Ausflüge und Fahrten waren ebenfalls Teil des Projektes, mit dem Ziel der Integration und dem Kennenlernen Berlins und des Berliner Umlandes.

Begleitet wurde das Projekt durch eine Sozialpädagogin, die mehrmals wöchentlich die Kinder und Jugendlichen in der Schule und in der Jugendfreizeiteinrichtung betreute.

Es gelang uns in den 7 Monaten, viele Kinder und Jugendliche als regelmäßige Gäste und Nutzer*innen für unser Haus und die Angebote zu gewinnen. Viele der Kinder und Jugendlichen bringen mittlerweile auch Freunde und Geschwister mit.

Wir sehen „Brücken bauen“ als fortlaufendes Projekt, da neue Schüler und Schülerinnen die Willkommensschule besuchen und eine weitere Kooperation wichtig und für alle gewinnbringend ist.

01   02  


03   04

Service

Eingetragen bei Soziales im Netz